EASY RIDER - HOMMAGE AN ALLE MOTORRADFAHRER

Aktualisiert: 2. Mai 2019



Mario Barth und Gernot Pachernigg präsentieren ihr gemeinsames Musikprojekt mit dem Song Easy Rider. Im Jahr 2015 hatte Gernot einen schweren Motorradunfall und lag danach auf der Intensiv Station im Krankenhaus. Aus dieser Erfahrung heraus schrieb Gernot den Song EASY RIDER. Es kann schon einmal geschehen das einem im Leben etwas zu Fall bringt, so wie es bei mir passiert ist. Das Wichtigste ist aber wieder aufzustehen und weiterzumachen, Mario hat mir damals dabei sehr geholfen und Mut zugesprochen. Darauf hab ich diesen Song geschrieben, um auch der Situation Ausdruck zu verleihen und meine Geschichte zu erzählen.



"I bin nur daham auf meim Motorradl, Zwischen Kupplung und Gas i gspia wie der Bock für mi brennt. Ganz egal wie oft i hinfall, i werd immer wieder aufstehn. Die Welt die draht si weida immer weida, bin a Easy Rider". So der Refrain des Textes zum aktuellen Song VIDEODREH IN DER WÜSTE VON NEVADA. Beim unglaublich aufwändigen Videodreh wurden keine Mühen gescheut. Gedreht wurde in der Wüste von Las Vegas Nevada, mit einem 20 köpfigen Filmteam 12 Stunden an 7 verschiedenen Locations. Ein Hubschrauber und 2 Drohnen sorgten für großartige Luftaufnahmen und atemberaubenden Bilder aus den spektakulärsten Perspektiven. Insgesamt wurden 3 Harleys an die 100 Kilometer in die Wüste transportiert, da Mario bereits nach einer Stunde in der Hitze die Kupplung zerstörte. Ebenfalls wurden aus dem Oldtimermuseum in Vegas 2 Chevys angefordert um für die Vorgeschichte des Musikvideos zu sorgen.


Für die Regie beim Dreh verantwortlich zeigte sich der frisch gebackene Emmy Gewinner Steven Knapp der bereits mit Billy Bob Thornton und Steven Tyler zusammengearbeitet hat. Gefahren in der Wüste erschwerten den Dreh. Die 10 stündigen Dreharbeiten zeigten sich dabei auch hochgradig gefährlich und durch die große Hitze wurden die Arbeiten total erschwert.



Aber auch bei den verschiedensten Szenen in der Wüste herrschte teils an den Drehorten große Gefahr durch Klapperschlangen. Durch unglaubliches Glück schrammte Gernot bei einem Toilettengang an einem Biss vorbei. Diese Momente werden alleine dadurch nie in Vergessenheit geraten. Das Endprodukt bringt ein hochkarätiges Video, welches durch den enormen Aufwand bestimmt eines der aufwändigsten in der Geschichte des Austro Rock werden wird. Leinwandlegende Dennis Hopper hätte seine helle Freude an dieser Hommage.


„EASY RIDER“ mit Startätowierer Mario Barth und Gernot Pachernigg ist nicht nur für jeden Biker sehens und hörenswert, sondern auch die optimale Motivation für schlechte Zeiten, denn dieser Song vertritt nicht nur das Biker Klischee, sondern macht auch Mut wieder aufzustehen, sich abzuputzen und weiterzumachen. Die Welt die draht si weida immer weida, bin a EASY RIDER........




13 Ansichten

Join our mailing list for the latest news, tour dates & tickets!

Follow us on:

  • YouTube
  • Spotify
  • iTunes
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

About Kings ©. All rights reserved.

Privacy & Cookie Policy

POWERED BY

Mario Barth Tattoo Logo.png
logo-shopify.png
ST.png
hlc_leather.jpg